wehe wehe www

Ach, wie ist die Welt so freundlich,
Freunde hier und Freunde da,
Dubai, Kuba und Kambodscha,
alle Länder werden nah,
von Australien bis nach China,
Feuerland und Afrika,
Indonesien, Zypern, Grönland,
Kasachstan und USA,
Norwegen, Berg-Karabach,
irgendwer ist immer wach,
der mit dir weint und mit dir lacht.
Sprichst du seine Sprache nicht,
fällt das gar nicht ins Gewicht:
Schick ihm ein Emotikon
und dein Freund versteht dich schon.
Doch wehe, wehe, www,
wenn ich an das Ende seh!
Im Netz, das euch so schön vereint,
versteckt sich ein ganz fieser Feind.
Die Spinne, die das Netz gewebt,
stürzt sich auf alles, was da lebt.
Sie saugt es aus bis auf die Hülle
und labt sich an der Daten Fülle.
Sie trickst, faked, tötet immerzu,
die leere Hülle, die bist du.

Musenkuss

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.