MUSENKUSS in der Frankfurt Art Bar

Musenküsse dauern etwas länger…..
aber alles hat einmal ein Ende. Meine Bilderserie „Ein MUSENKUSS für Frankfurt“ hat die Frankfurt Art Bar bis zum bitteren Ende begleitet.
So sah der Anfang aus:
Foto: Oliver RamstedtFoto: Oliver Ramstedt

und so das Ende:Ende eines Orts für KulturDas Gebäude muss geräumt werden und soll einem Neubau weichen. Musiker, Künstler und Stammgäste trauern und hoffen auf baldiges Wiedererstehen in neuen Räumen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  

Dieses Exponat meiner laufenden Ausstellung hat als Vorlage die Figuren über dem alten Eingang des „Schifferkrankenhauses“ in Frankfurt Sachsenhausen, Schifferstraße.

Die nächste Ausstellung in der Frankfurt Art Bar verzögert sich. Deshalb können  meine Bilder nun noch bis auf weiteres hängen, was mich natürlich freut.

Frankfurt Art Bar
Ziegelhüttenweg 32
60598 Frankfurt am Main – Sachsenhausen
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 19 – 01 Uhr

Kaiserdom im Herbst

Die Vorlage hierzu ist eine kleine Sandsteinnixe über einem Torbogen im Frankfurter Rathauskomplex.

Mainhattan

1A_CIMG9460_Mk

1A_CIMG9456_Mk

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf MUSENKUSS in der Frankfurt Art Bar

  1. G. Behr sagt:

    Guten Abend Frau Leis,
    gibt es das Bild „Mainhatten“ nochmal?
    In der Art Bar ist es weg.
    Gruss
    G. Behr

  2. Ulla sagt:

    Hallo G. Behr,
    danke für Ihr Interesse! Ja, das Bild war ganz schnell verkauft. Ich werde einen neuen Leinwanddruck in derselben Größe (120 x 80 cm) bestellen. Schauen Sie doch bitte in einer Woche nochmal in der Art Bar vorbei.
    Gruß
    Ulla Leis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.