Elvenhain

Die Elven waren gestern nicht im Hain sondern im Keller, im Musikkeller Summa Summarum in Frankfurt Sachsenhausen. Sie hätten im Hain nicht schöner klingen können. Musik aus fünf Jahrhunderten und aus unterschiedlichen Weltgegenden, aber alles so intensiv gespielt und durch die besondere Akustik so intensiv klingend, dass nichts alt oder entfernt schien sondern alles hochaktuell und hautnah. Danke für diesen Kunstgenuss!

Nächsten Donnerstag sind die beiden in der Kirche am Campus in Frankfurt Bockenheim zu erleben. Informationen unter www.elvenhain.de.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.