Ausstellungen

(Auswahl)

  • 1977 – Berlin – Haus der Kirche (2. – 15. Juni), Kreative Arbeiten zum Thema: Einer trage des anderen Last, (Keramik, 3.Preis des Wettbewerbs) (unter dem Ehenamen Ursula Post)
  • 1981, 1982 und 1983 – Berlin – Messehallen am Funkturm (April/Mai), Freie Berliner Kunstausstellung (Keramik, innerhalb der Freien Abteilung)
  • 1983 – Berlin – Galerie Katakombe (4. Juni – 3. Juli), (Keramik –  Einzelausstellung)
  • 1984 und 1985 – Berlin – Messehallen am Funkturm (April/Mai/Juni), Freie Berliner Kunstausstellung (Keramik, innerhalb der Berliner Gruppe Linie-Farbe-Form)
  • 1984 – Aschaffenburg – Schönborner Hof, Stadt- und Stiftsarchiv (24. Mai – 30. Juni) (Keramik, zusammen mit Otto Leis, Zeichnungen, und Horst Wissel, Kunstschmiedearbeiten)
  • 1985 – Berlin – Galerie Katakombe (7. Juni – 7. Juli) (Keramik, zusammen mit Marion Haedeke, Keramik, und Josefine Prinz, Malerei)
  • 1986 – Aschaffenburg – Schönborner Hof, Stadt- und Stiftsarchiv (12. – 21. Dezember) (Keramik – Einzelausstellung)
  • 1987 – Avignon – Platz vor dem Papstpalast (15. – 31. Juli 1987) (Keramik)
  • 1987 – Villefontaine – Stadthalle, „Biennale de Villefontaine“ (Keramik)
  • 1993 – Mömbris – Alte Ölmühle (17. – 21. November) (Acrylmalerei – Einzelausstellung)
  • 1996 – Seligenstadt – Kunstatelier MUSENKUSS (7. Dezember – 7. Januar 1997) (Fotoausstellung „Zwischen Frankfurt und Mainhattan“ mit Darbietung von dazugehörigen Gedichten und Chansons, Einzelausstellung)
  • 1997 – Aschaffenburg – Bild und Rahmen Müller (16. November – 24. Dezember) (Acrylmalerei, Assemblagen – Einzelausstellung)
  • 1998 – Peking – Internationales Ausstellungszentrum (19. – 23. August), „China Art Exposition ’98“ (Acrylmalerei, Assemblagen) :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 1998 – Paris – Foyer de la Grande Arche (7. – 11. Oktober) „Grand Marché d’Art Contemporain“ (Acrylmalerei, Assemblagen)
  • 1999 – Frankfurt am Main – Insel Atlantis (11. April) „Frankfurt besingen“ (Acrylmalerei, Fotos mit Darbietung von dazugehörigen Gedichten und Chansons – Einzelausstellung)
  • 1999 – Alsfeld – Die Kleine Galerie (18. Juli – 30. Oktober), (Acrylmalerei, Assemblagen – Einzelausstellung)
  • 2000 – Neu Anspach – Praxis Dr. Andrea Wagner, (11.11.2000 – 31.01.2001) (Acrylmalerei, Assemblagen – Einzelausstellung) :

 

 

 

 

 

 

 

  • 2001 – Nizza – Galerie Helios, (1. März bis 30. April 2001) (Acrylmalerei, Assemblagen, Objekte – Einzelausstellung)
  • 2003 – Großziethen – Galerie EinStein, (1. März bis 31. März 2003) (Acrylmalerei, Objekte – Einzelausstellung) :

 

 

 

 

 

  • 2005 – Schöllkrippen – Rathaus (01.08. – 21. 08.) „Heimat verfremdet“ (Fotobearbeitungen – Einzelausstellung)
  • 2008 – Frankfurt am Main – Congress Hotel Lindner (05.06. – 04.09.) „Mit den Farben des Sommers“ (Acrylmalerei – gemeinsam mit Gertraut Zechner-Sopp)
  • 2012 – Frankfurt am Main – Dekor Service Raumausstattung GmbH (14.01. – 31.03.2012) „Ein MUSENKUSS für Frankfurt“ (Fotobearbeitungen – Einzelausstellung):

  • 2012 – Frankfurt am Main – Restaurant Kraftwerk 1911 (07.07. – 31.08.) „Ein MUSENKUSS für alle Sinne“ (Acrylmalerei  – Einzelausstellung):

  • 2014 – Frankfurt am Main – Frankfurt Art Bar  (29.05. – 05.10.) „Ein MUSENKUSS für Frankfurt“ (Fotoarbeíten – Einzelausstellung)
  • siehe:  MUSENKUSS in der Frankfurt Art Bar

Foto: Oliver Ramstedt

Foto: Oliver Ramstedt

  • 2017 – Frankfurt am Main – Die FABRIK Kulturwerk Frankfurt (08.04.-13.08)  „Ein MUSENKUSS für Frankfurt“ (Fotoarbeíten – Einzelausstellung)
  •  siehe: MUSENKUSS in der FABRIK

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.